+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Die Anbetung der Könige, 1481 von Leonardo Da Vinci (1452-1519, Italy) | Kunst-Wiedergabe | WahooArt.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Kunstdrucke Auf Leinwand Die Anbetung Der Könige - 1481 Von Leonardo Da Vinci , Gemälde
Die Anbetung der Könige, 1481 von Leonardo Da Vinci (1452-1519, Italy) | Kunst-Wiedergabe | WahooArt.com
Kunstdrucke Auf Leinwand Die Anbetung Der Könige - 1481 Von Leonardo Da Vinci , Gemälde

Leonardo Da Vinci - tinte - 16 cm - 1481

Anbetung der Könige ist ein frühes Gemälde von Leonardo da Vinci. Leonardo wurde der Kommission von den Augustinermönche von San Donato a Scopeto in Florenz gegeben, sondern ging nach Mailand im nächsten Jahr, so dass die Gemälde unvollendet. Die Jungfrau Maria und das Kind im Vordergrund dargestellt und bilden eine dreieckige Form mit der Heiligen Drei Könige kniend in Anbetung. Hinter ihnen ist ein Halbkreis von Begleitfiguren, einschließlich dessen, was kann ein Selbstporträt des jungen Leonardo sein (auf der rechten Seite). Im Hintergrund auf der linken Seite ist die Ruine eines heidnischen Gebäudes, auf der Arbeiter zu sehen ist, offenbar zu reparieren. Auf der rechten Seite sind Männer zu Pferd kämpfen, und eine Skizze einer felsigen Landschaft. Es hat sich in den Uffizien in Florenz seit 1670 gewesen.





Loading Leonardo Da Vinci biography....

 

WahooArt.com - Leonardo Da Vinci
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
W-BRUE-5ZKCWR----DE-
Die Anbetung der Könige, 1481 von Leonardo Da Vinci (1452-1519, Italy) | Kunst-Wiedergabe | WahooArt.com
/A55A04/w.nsf/O/BRUE-5ZKCWR/$File/Leonardo+da+Vinci+-+The+Adoration+of+the+Magi+.JPG
Anbetung der Könige ist ein frühes Gemälde von Leonardo da Vinci. Leonardo wurde der Kommission von den Augustinermönche von San Donato a Scopeto in Florenz gegeben, sondern ging nach Mailand im nächsten Jahr, so dass die Gemälde unvollendet. Die Jungfrau Maria und das Kind im Vordergrund dargestellt und bilden eine dreieckige Form mit der Heiligen Drei Könige kniend in Anbetung. Hinter ihnen ist ein Halbkreis von Begleitfiguren, einschließlich dessen, was kann ein Selbstporträt des jungen Leonardo sein (auf der rechten Seite). Im Hintergrund auf der linken Seite ist die Ruine eines heidnischen Gebäudes, auf der Arbeiter zu sehen ist, offenbar zu reparieren. Auf der rechten Seite sind Männer zu Pferd kämpfen, und eine Skizze einer felsigen Landschaft. Es hat sich in den Uffizien in Florenz seit 1670 gewesen.
Leonardo Da Vinci
tinte
tinte