+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

vorahnung des bürgerkriegs, 1936 von Salvador Dali (1904-1989, Spain) | | WahooArt.com

Gustav Klimt Geburtstag! 25% Rabatt! Gültig:14/07/2020

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Gemälde , Gemälde
vorahnung des bürgerkriegs, 1936 von Salvador Dali (1904-1989, Spain) |  | WahooArt.com
Gemälde , Gemälde

"vorahnung des bürgerkriegs"

Salvador Dali - Holzkohle - 100 x 99 cm - 1936 - (Philadelphia Museum of Art (Philadelphia, United States))

weiche konstruktion mit gekochten bohnen ( vorahnung des bürgerkriegs ) ( 1936 ) ist ein gemälde des spanischen surrealisten salvador dalí . dali machte dieses gemälde, um die schrecken des spanischen bürgerkriegs darzustellen . dali malte dieses werk sechs monate vor beginn des spanischen bürgerkriegs und behauptete dann, er habe gewusst, dass der krieg stattfinden würde, um den anschein zu erwecken prophet-like fähigkeiten aufgrund " die prophetische kraft seines unterbewusstseins . " Dali hat möglicherweise den namen des gemäldes nach dem krieg geändert, um diese prophetische qualität zu beweisen , obwohl es nicht ganz sicher ist . dies ist ein gemälde mit öl auf leinwand, das sich im philadelphia museum of art befindet . Dali malte es ein 1936 , aber es wurden studien gefunden, die darauf zurückgehen 1934 . Es ist ein bild einer geometrischen monster-kreatur, die mit einem ähnlichen monster verbunden ist . Die beiden kreaturen scheinen zwei teile derselben kreatur zu sein, so dass sie sich selbst zu ringen scheinen . Überall im hintergrund und auf teilen des monsters befinden sich gekochte bohnen, die aussehen, als würden sie schmelzen . Das monster steht auf bäumen und einer braunen holzkiste . Der hintergrund ist ein blauer himmel mit wolken , das sind an einigen stellen dunkler und an anderen heller . Dalí und seine frau , Gala , waren mitten in einem generalstreik und einem bewaffneten aufstand von katalanischen separatisten in gefangen 1934 , in katalonien , und dies könnte sein spanisches bürgerkriegsmotiv beeinflusst haben . salvador und gala mussten nach paris fliehen , wo sie geheiratet haben . dalí und gala hatten eine eskorte angeheuert, um sie sicher nach paris zu bringen , aber die eskorte starb bei seiner rückkehr an den belastungen des spanischen bürgerkriegs . als dalí endlich nach hause zurückgekehrt war , sein haus in port lligat wurde durch den krieg zerstört . er war auch sehr betroffen, weil sein freund im krieg hingerichtet wurde und seine schwester ana maria inhaftiert und gefoltert wurde . dieses gemälde drückt die zerstörung während des spanischen bürgerkriegs aus . Das monster in diesem gemälde ist self-destructive so wie ein bürgerkrieg ist . dieses gemälde soll nicht die wahl der seiten darstellen, obwohl dali im spanischen bürgerkrieg viele gründe hatte, sich für eine seite zu entscheiden . seine schwester wurde von kommunistischen soldaten gefoltert und eingesperrt, die für die republik kämpften, und sein guter freund von der kunstschule wurde von einem faschistischen exekutionskommando ermordet. dali ließ dieses gemälde ebenfalls sehr realistisch aussehen und brachte dennoch weiterhin surreale konzepte ein . Obwohl menschen nicht das potenzial haben, wie die kreaturen in diesem gemälde auszusehen , es behält ein realistisches gefühl , den betrachter an die levitität der dahinter stehenden ideen erinnern . dali brachte auch ideen der tradition in dieses stück mit einem schönen katalanischen himmel , kontrast zur idee der revolution schaffen . Es gibt viele gekochte bohnen in diesem gemälde . Dali wird zitiert, der grund, warum er gekochte bohnen enthielt, war " man konnte sich nicht vorstellen, all das unbewusste fleisch ohne mehliges und melancholisches gemüse zu schlucken . " damit meinte er, dass es im krieg viele schwierigkeiten gab, so dass die spanischen bürger ihr bestes geben mussten, um ihre probleme zu lösen . Er spielte mit liebesthemen , essen , und der krieg und wie sie alle zusammenhängen .






Loading Salvador Dali biography....