+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Goldfisch, 1911 von Henri Matisse (1869-1954, France) | Kunst-Wiedergabe | WahooArt.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Kunstdrucke Auf Leinwand Goldfisch - 1911 Von Henri Matisse , Gemälde
Goldfisch, 1911 von Henri Matisse (1869-1954, France) | Kunst-Wiedergabe | WahooArt.com
"Goldfisch"

Henri Matisse - öl auf leinwand - 140 x 95 cm - 1911 - (Pushkin State Museum (Moscow, Russia))

Wie sein zeitgenossen , Matisse war sich bewusst, von dem befreiend ästhetik und bild einfluss machen der japanischen kunst auf seinem vorgänger von dem impressionisten zu dem postimpressionisten . Folgende malen , Der goldfisch 1912 , ist möglicherweise inspiriert durch den viele orientalische bilder goldfische dass er hätte gesehen . Ihre sorgfältige platzierung impliziert bewegung , addier leben die komposition . Das thema , ein stillleben mit goldfisch , ist ein ekstatisch feier von heimischen leben . Ungleich einige seine fauve gemälde , die farben scheint beschreibend aber dennoch verbessert . Die farbe ist angewendet dünn aussagen das weiß leinwand oberfläche , die ergänzt funkeln zu dem farben . Diese technik auch zeigt, der artist's gebärden als er ausgeübte farbe , was auch besagt bewegung und energie . Schwarze farbe liefert kontrast und bestärkt der aufprall von dem farben . Die zeichnung ist lose, aber dicht beobachtete und erfasst der charakter von dem einzelformen . Matisse's goldfisch schüssel ist gezeichnet mit fehlerfrei ellipsen dass erweitern zu dem tischfläche und unten , anpeilend der beobachter über dem schüssel, wo die bilder von dem goldfisch gebrochen werden auf dem water's fläche

 





Loading Henri Matisse biography....




 




WahooArt.com - Henri Matisse
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
A-8XXEHR----DE-
Goldfisch, 1911 von Henri Matisse (1869-1954, France) | Kunst-Wiedergabe | WahooArt.com
/Art.nsf/O/8XXEHR/$File/Henri-Matisse-Goldfish.JPG
Wie sein zeitgenossen , Matisse war sich bewusst, von dem befreiend ästhetik und bild einfluss machen der japanischen kunst auf seinem vorgänger von dem impressionisten zu dem postimpressionisten . Folgende malen , Der goldfisch 1912 , ist möglicherweise inspiriert durch den viele orientalische bilder goldfische dass er hätte gesehen . Ihre sorgfältige platzierung impliziert bewegung , addier leben die komposition . Das thema , ein stillleben mit goldfisch , ist ein ekstatisch feier von heimischen leben . Ungleich einige seine fauve gemälde , die farben scheint beschreibend aber dennoch verbessert . Die farbe ist angewendet dünn aussagen das weiß leinwand oberfläche , die ergänzt funkeln zu dem farben . Diese technik auch zeigt, der artist's gebärden als er ausgeübte farbe , was auch besagt bewegung und energie . Schwarze farbe liefert kontrast und bestärkt der aufprall von dem farben . Die zeichnung ist lose, aber dicht beobachtete und erfasst der charakter von dem einzelformen . Matisse's goldfisch schüssel ist gezeichnet mit fehlerfrei ellipsen dass erweitern zu dem tischfläche und unten , anpeilend der beobachter über dem schüssel, wo die bilder von dem goldfisch gebrochen werden auf dem water's fläche
Henri Matisse
öl auf leinwand
öl auf leinwand