+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Goldfisch, 1911 von Henri Matisse (1869-1954, France) | Museumsqualität Prints Henri Matisse | WahooArt.com

Henri Matisse , Gemälde
Goldfisch, 1911 von Henri Matisse (1869-1954, France) | Museumsqualität Prints Henri Matisse | WahooArt.com
"Goldfisch"

Henri Matisse - öl auf leinwand - 140 x 95 cm - 1911 - (Pushkin State Museum (Moscow, Russia))

Wie seine zeitgenossen , matisse war sich der befreienden ästhetik und des bildenden einflusses der japanischen kunst auf seine vorgänger bewusst, von den impressionisten bis zu den postimpressionisten . Das folgende gemälde , Der goldfisch 1912 , ist möglicherweise inspiriert von den vielen orientalischen bildern von goldfischen, die er gesehen hätte . Ihre sorgfältige platzierung impliziert bewegung , der komposition leben einhauchen . Das thema , ein stillleben mit goldfischen , ist eine ekstatische feier des häuslichen lebens . Im gegensatz zu einigen seiner fauve-gemälde , die farben scheinen beschreibend, aber dennoch verbessert zu sein . Die farbe wird dünn aufgetragen, um die weiße leinwandoberfläche freizulegen , das verleiht den farben glanz . Diese technik zeigt auch die artist's gesten, als er die farbe auftrug , was auch bewegung und energie impliziert . Schwarze farbe sorgt für kontrast und verstärkt die wirkung der farben . Die zeichnung ist locker, aber genau beobachtet und fängt den charakter der einzelnen formen ein . Matisse's die goldfischschale ist mit genauen ellipsen gezeichnet, die sich bis zur tischoberfläche und darunter erstrecken , positionieren sie den betrachter über der schüssel, wo die bilder des goldfisches auf dem bild gebrochen sind water's fläche

 





Loading Henri Matisse biography....