+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Das fünfte Wise Virgin von Martin Schongauer (1450-1491, Germany) | Museumsqualität Prints Martin Schongauer | WahooArt.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Gemälde , Gemälde
Das fünfte Wise Virgin von Martin Schongauer (1450-1491, Germany) | Museumsqualität Prints Martin Schongauer | WahooArt.com
"Das fünfte Wise Virgin"

Martin Schongauer - gravieren - 124 x 82 cm - (Szépmûvészeti Múzeum (Budapest, Hungary))

Christus, der im Jordan von Johannes dem Täufer getauft. Der Heilige Geist wird in der Form von einem strahlenden Taube. Für dieses Gemälde Van Scorel zog auf Elemente aus Werke von Raffael und anderen italienischen Renaissance-Künstler. Er hatte in Italien.Das Bild gereist ist ein anspruchsvolles Beispiel für die Assimilation der neuen italienischen Konzeption in der niederländischen Malerei. In es mehrere Motive, funktionell ganz verschieden, zusammengebracht werden, und sie zusammengebracht werden, wie sie sein sollte: in einem klaren, realistischen Raum, und die Beantwortung zu ästhetischen Anforderungen in Renaissance Kunsttheorie entwickelt, wie Gnade und optische Vielfalt.

 




Loading Martin Schongauer biography....

 

WahooArt.com - Martin Schongauer
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
A-8CABZM----DE-
Das fünfte Wise Virgin von Martin Schongauer (1450-1491, Germany) | Museumsqualität Prints Martin Schongauer | WahooArt.com
/Art.nsf/O/8CABZM/$File/Martin-Schongauer-The-Fifth-Wise-Virgin.JPG
Christus, der im Jordan von Johannes dem Täufer getauft. Der Heilige Geist wird in der Form von einem strahlenden Taube. Für dieses Gemälde Van Scorel zog auf Elemente aus Werke von Raffael und anderen italienischen Renaissance-Künstler. Er hatte in Italien.Das Bild gereist ist ein anspruchsvolles Beispiel für die Assimilation der neuen italienischen Konzeption in der niederländischen Malerei. In es mehrere Motive, funktionell ganz verschieden, zusammengebracht werden, und sie zusammengebracht werden, wie sie sein sollte: in einem klaren, realistischen Raum, und die Beantwortung zu ästhetischen Anforderungen in Renaissance Kunsttheorie entwickelt, wie Gnade und optische Vielfalt.
Martin Schongauer
gravieren
gravieren