+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

gelb christus, öl auf leinwand von Paul Gauguin (1848-1903, France)

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Framed Giclee Schöne Kunst Gelb Christus - Öl Auf Leinwand Von Paul Gauguin , Framed Giclee Schöne Kunst Gelb Christus - Öl Auf Leinwand Von Paul Gauguin
gelb christus, öl auf leinwand von Paul Gauguin (1848-1903, France)
Framed Print Schöne Kunst Gelb Christus - Öl Auf Leinwand Von Paul Gauguin , Framed Print Schöne Kunst Gelb Christus - Öl Auf Leinwand Von Paul Gauguin

"gelb christus"

Paul Gauguin - öl auf leinwand - 91 x 73 cm - 1889 - (Albright-Knox Art Gallery (United States))

der gelb christus ( in französisch : Le Christus jaune ) ist ein malerei ausgeführt von paul gauguin im herbst 1889 im Pont-Aven . Zusammen mit die grüne Christus , es ist angesehen zu sein einer von key-works von symbolismus in der malerei . Gauguin zum ersten mal besucht Pont-Aven im 1886 . Er kam zurück zu dem dorf in früh 1888 sich aufhalten bis mid-October , als er zu überlassen beitreten vincent transporter gogh in arles , für wenig mehr als zwei monaten . Früh rein kommen 1889 , Gauguin war zurück auf Pont-Aven sich aufhalten dort bis frühjahr 1890 . Es war nur für ein kurzer besuch in sommer 1889 paris anzeigen die ausstellung universelle und zu arrangieren die volpini ausstellung, dass gauguin unterbrochen diese aufenthalt . Bald nach seinem zurückkehren zu Pont-Aven er malte der gelb christus : der gelb christus wurde gemalt von gauguin in pont aven im 1889 . Es ist ein symbolisches stück das zeigt der kreuzigung christi aufnahme platz in neunzehnte jahrhundert nord frankreich wie breton damen sind versammelten sich in gebet . Gauguin verlässt sich schwerlich auf fette linien zu definieren seine figuren und reserven dunkeltönung nur für die frauen . Herbst palette von gelb , rot und grün in der landschaft echos die dominante gelb in die figur christi . Der mutige skizziert und planheits von dem formen in dieses gemälde typisch sind von dem cloisonnist stil . A studie fertig bleistift von dem gelb christus wird beibehalten in der Thyssen-Bornemisza Museum , und ein stricheln aquarell in die sammlung Chapman in neuen York .



Dieses Werk kann durch das Urheberrecht geschützt werden. Es ist auf der Website in Übereinstimmung mit fair use Prinzipien geschrieben

Reproductions or prints are not available for this artwork
We use here Copyright term based on authors' deaths according to Copyright Law, (70 years). 
Artworks protected by copyright are supposed to be used only for contemplation. Images of that type of artworks are prohibited for copying, printing, or any kind of reproducing and communicating to public since these activities may be considered copyright infringement. More



Loading Paul Gauguin biography....









 



 



WahooArt.com - Paul Gauguin
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
A-8YEAHG----DE-
gelb christus, öl auf leinwand von Paul Gauguin (1848-1903, France)
/Art.nsf/O/8YEAHG/$File/Paul-Gauguin-Yellow-Christ.JPG
der gelb christus ( in französisch : Le Christus jaune ) ist ein malerei ausgeführt von paul gauguin im herbst 1889 im Pont-Aven . Zusammen mit die grüne Christus , es ist angesehen zu sein einer von key-works von symbolismus in der malerei . Gauguin zum ersten mal besucht Pont-Aven im 1886 . Er kam zurück zu dem dorf in früh 1888 sich aufhalten bis mid-October , als er zu überlassen beitreten vincent transporter gogh in arles , für wenig mehr als zwei monaten . Früh rein kommen 1889 , Gauguin war zurück auf Pont-Aven sich aufhalten dort bis frühjahr 1890 . Es war nur für ein kurzer besuch in sommer 1889 paris anzeigen die ausstellung universelle und zu arrangieren die volpini ausstellung, dass gauguin unterbrochen diese aufenthalt . Bald nach seinem zurückkehren zu Pont-Aven er malte der gelb christus : der gelb christus wurde gemalt von gauguin in pont aven im 1889 . Es ist ein symbolisches stück das zeigt der kreuzigung christi aufnahme platz in neunzehnte jahrhundert nord frankreich wie breton damen sind versammelten sich in gebet . Gauguin verlässt sich schwerlich auf fette linien zu definieren seine figuren und reserven dunkeltönung nur für die frauen . Herbst palette von gelb , rot und grün in der landschaft echos die dominante gelb in die figur christi . Der mutige skizziert und planheits von dem formen in dieses gemälde typisch sind von dem cloisonnist stil . A studie fertig bleistift von dem gelb christus wird beibehalten in der Thyssen-Bornemisza Museum , und ein stricheln aquarell in die sammlung Chapman in neuen York .
Paul Gauguin
öl auf leinwand
öl auf leinwand
-- -- -- -- -- -