+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Die Stadt erhebt sich, 1910 von Umberto Boccioni (1882-1916, Italy)

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Kunst-Wiedergabe Schöne Kunst Die Stadt Erhebt Sich - 1910 Von Umberto Boccioni , Kunst-Wiedergabe Schöne Kunst Die Stadt Erhebt Sich - 1910 Von Umberto Boccioni
Die Stadt erhebt sich, 1910 von Umberto Boccioni (1882-1916, Italy)
Kunst-Wiedergabe Schöne Kunst Die Stadt Erhebt Sich - 1910 Von Umberto Boccioni , Kunst-Wiedergabe Schöne Kunst Die Stadt Erhebt Sich - 1910 Von Umberto Boccioni

"Die Stadt erhebt sich"

Umberto Boccioni - 199 x 301 cm - 1910 - (Museum of Modern Art (New York, United States))

die stadt erhebt sich ( La città che verkauf ) ( 1910 ) ist ein wichtig malerei durch den italienischer maler umberto boccioni . Im 1912 das bild wurde gekauft durch den musiker ferruccio busoni während der reisen futurist kunst ausstellung in europa . Es ist gewesen ausgestellt in das museum moderner Kunst in new york als teil ihrer dauer collection obwohl derzeit ( Januar 2013 ) es ist nicht aufgeführt wie man es an ihre ausgestellt gemälde . Der originale titel das gemälde war il lavoro ( Arbeit ) , als es auf der mostra erschienen d'arte libera ( Ausstellung freigeben kunst ) in mailand im 1911 . Obwohl realistisch elemente sind geschenk , wie als gebäude , und der platz ist noch durch perspektive gemacht , dieses gemälde ist betrachtet die erste wirklich futurist arbeit umberto boccioni , obwohl es ist nicht merklich anders als seine bisherigen arbeiten , alle zentriert auf vororten . Bei diesem malerei der natrualistisch vision von der vorherige werke teils verlassen , ausgewechselt durch ein dynamischere anblick . Gebäude in bau in ein vorort können gesehen werden mit kaminen im oberteil teil , aber der die meisten der raum besetzt von männern und pferde , erweichen zusammen in ein dynamisch anstrengung . Boccioni auf diese weise betont einige unter die meisten typische elemente des futurismus , die erhöhung der menschen arbeit und die wichtigkeit von dem moderne stadt , erbaut um modernen notwendigkeiten . Das gemälde porträtiert die konstruktion von einem neue stadt , entwicklungen und technik . Vororte , und der städtische umgebung im allgemeinen , formte die basis von vielen von Boccioni's gemälde , von dem erfassung von das stakkato klänge von bau in Street-pavers zu dem aufruhr von ton und farbe erbot der beobachter der straße szenen , wie typisiert durch den straße dringt das haus .



 
Druck auf Leinwand   Reproduktion
Einen Giclée-Druck von diesem Kunstwerk von Umberto Boccioni kaufen Möchten Sie einen Druck auf Leinwand von diesem Kunstwerk von Umberto Boccioni kaufen?
WahooArt.com verwendet nur die modernste und effizienteste Drucktechnologie auf Grundlage des Giclée-Druckverfahrens auf unseren Leinwänden. Diese innovative hochauflösende Drucktechnik ergibt dauerhafte und spektakulär aussehende Drucke von höchster Qualität.
Zögern Sie nicht, Ihren Druck jetzt zu bestellen!


  Eine handgemachte Kopie von Umberto Boccioni kaufen Für nur ein bisschen mehr als für einen Druck können Sie eine handgemachte Reproduktion von einem Gemälde von Umberto Boccioni erhalten. Mit unseren talentierten Ölbildmalern bieten wir 100% handgemalte Ölgemälde mit diversen Themen und Stilrichtungen an.

Hier klicken, um eine handgemachte Ölreproduktion von diesem Umberto Boccioni Kunstwerk zu kaufen


Loading Umberto Boccioni biography....

 

WahooArt.com - Umberto Boccioni
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
A-8XZ3KE----DE-
Die Stadt erhebt sich, 1910 von Umberto Boccioni (1882-1916, Italy)
/Art.nsf/O/8XZ3KE/$File/Umberto-Boccioni-The-City-Rises-4-.JPG
die stadt erhebt sich ( La città che verkauf ) ( 1910 ) ist ein wichtig malerei durch den italienischer maler umberto boccioni . Im 1912 das bild wurde gekauft durch den musiker ferruccio busoni während der reisen futurist kunst ausstellung in europa . Es ist gewesen ausgestellt in das museum moderner Kunst in new york als teil ihrer dauer collection obwohl derzeit ( Januar 2013 ) es ist nicht aufgeführt wie man es an ihre ausgestellt gemälde . Der originale titel das gemälde war il lavoro ( Arbeit ) , als es auf der mostra erschienen d'arte libera ( Ausstellung freigeben kunst ) in mailand im 1911 . Obwohl realistisch elemente sind geschenk , wie als gebäude , und der platz ist noch durch perspektive gemacht , dieses gemälde ist betrachtet die erste wirklich futurist arbeit umberto boccioni , obwohl es ist nicht merklich anders als seine bisherigen arbeiten , alle zentriert auf vororten . Bei diesem malerei der natrualistisch vision von der vorherige werke teils verlassen , ausgewechselt durch ein dynamischere anblick . Gebäude in bau in ein vorort können gesehen werden mit kaminen im oberteil teil , aber der die meisten der raum besetzt von männern und pferde , erweichen zusammen in ein dynamisch anstrengung . Boccioni auf diese weise betont einige unter die meisten typische elemente des futurismus , die erhöhung der menschen arbeit und die wichtigkeit von dem moderne stadt , erbaut um modernen notwendigkeiten . Das gemälde porträtiert die konstruktion von einem neue stadt , entwicklungen und technik . Vororte , und der städtische umgebung im allgemeinen , formte die basis von vielen von Boccioni's gemälde , von dem erfassung von das stakkato klänge von bau in Street-pavers zu dem aufruhr von ton und farbe erbot der beobachter der straße szenen , wie typisiert durch den straße dringt das haus .
Umberto Boccioni
-- -- -- -- -- -