+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

eiffelturm, 1914 von Robert Delaunay (1885-1941, France)

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Framed Giclee Schöne Kunst Eiffelturm - 1914 Von Robert Delaunay , Framed Giclee Schöne Kunst Eiffelturm - 1914 Von Robert Delaunay
eiffelturm, 1914 von Robert Delaunay (1885-1941, France)
Framed Giclee Schöne Kunst Eiffelturm - 1914 Von Robert Delaunay , Framed Giclee Schöne Kunst Eiffelturm - 1914 Von Robert Delaunay

"eiffelturm"

Robert Delaunay - 126 x 93 cm - 1914 - (Solomon R. Guggenheim Museum (New York, United States))

Aufnahme gewinn von dem ausgedehnt raum der turm bewohnt , Delaunay verfolgte zurück die bewegung von dem auge als es befolgt die trajektorie von dem struktur nach oben zu dem himmel und zurück erneut . Wie der auge bewegt von dem baum in der vordergrund zu dem abstehend hinweis von dem aufsatz , und folgt die gekrümmte verzweigen über das gesicht von dem gebäude und reist nach unten die säule von wolken , der turm beginnt schaukeln auf und ab zwischen vordergrund und hintergrund , verschiebung zwischen seiner position wie ein autonom three-dimensional objekt und seinen teil wie ein element von muster in das bild fläche als ganzes . ¹ Diese optische auswirkungen werden auch ersichtlicher im Delaunay’s später werke aus der fenster serie , was dazu führte ihn ein höheres niveau abstraktion . eiffelturm mit bäumen markierungen der anfang von Delaunay’s “ destructive” phase : der feststoff bilden in seiner früher arbeiten wird fragmentiert und beginnt krümeln , wenn , ungleich die objekte von dem Cubists’ untersuchungen , der turm hier nach wie vor bleibt unterscheidbar von dem umraum . Das funktioniert zeigt die anfänge von dem artist’s verwendung von licht permeat und bruch fest bilden , absplitternd sein thema in ein kaleidoskop zerstörter elemente . Wie Delaunay’s studio von die energie und immaterialität des lichts wurde intensivere , seine arbeiten begann ausdrücken klar der artist’s glaube dass licht ist die essenz von allen being— “ das einzige reality”—and unsere wahrnehmung davon der weg harmonie .



 
Druck auf Leinwand   Reproduktion
Einen Giclée-Druck von diesem Kunstwerk von Robert Delaunay kaufen Möchten Sie einen Druck auf Leinwand von diesem Kunstwerk von Robert Delaunay kaufen?
WahooArt.com verwendet nur die modernste und effizienteste Drucktechnologie auf Grundlage des Giclée-Druckverfahrens auf unseren Leinwänden. Diese innovative hochauflösende Drucktechnik ergibt dauerhafte und spektakulär aussehende Drucke von höchster Qualität.
Zögern Sie nicht, Ihren Druck jetzt zu bestellen!


  Eine handgemachte Kopie von Robert Delaunay kaufen Für nur ein bisschen mehr als für einen Druck können Sie eine handgemachte Reproduktion von einem Gemälde von Robert Delaunay erhalten. Mit unseren talentierten Ölbildmalern bieten wir 100% handgemalte Ölgemälde mit diversen Themen und Stilrichtungen an.

Hier klicken, um eine handgemachte Ölreproduktion von diesem Robert Delaunay Kunstwerk zu kaufen


Loading Robert Delaunay biography....

 

 

WahooArt.com - Robert Delaunay
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
A-8XYUQH----DE-
eiffelturm, 1914 von Robert Delaunay (1885-1941, France)
/Art.nsf/O/8XYUQH/$File/Robert-Delaunay-Eiffel-Tower-2-.JPG
Aufnahme gewinn von dem ausgedehnt raum der turm bewohnt , Delaunay verfolgte zurück die bewegung von dem auge als es befolgt die trajektorie von dem struktur nach oben zu dem himmel und zurück erneut . Wie der auge bewegt von dem baum in der vordergrund zu dem abstehend hinweis von dem aufsatz , und folgt die gekrümmte verzweigen über das gesicht von dem gebäude und reist nach unten die säule von wolken , der turm beginnt schaukeln auf und ab zwischen vordergrund und hintergrund , verschiebung zwischen seiner position wie ein autonom three-dimensional objekt und seinen teil wie ein element von muster in das bild fläche als ganzes . ¹ Diese optische auswirkungen werden auch ersichtlicher im Delaunay’s später werke aus der fenster serie , was dazu führte ihn ein höheres niveau abstraktion . eiffelturm mit bäumen markierungen der anfang von Delaunay’s “ destructive” phase : der feststoff bilden in seiner früher arbeiten wird fragmentiert und beginnt krümeln , wenn , ungleich die objekte von dem Cubists’ untersuchungen , der turm hier nach wie vor bleibt unterscheidbar von dem umraum . Das funktioniert zeigt die anfänge von dem artist’s verwendung von licht permeat und bruch fest bilden , absplitternd sein thema in ein kaleidoskop zerstörter elemente . Wie Delaunay’s studio von die energie und immaterialität des lichts wurde intensivere , seine arbeiten begann ausdrücken klar der artist’s glaube dass licht ist die essenz von allen being— “ das einzige reality”—and unsere wahrnehmung davon der weg harmonie .
Robert Delaunay
-- -- -- -- -- -