+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Der Tub 1 , 1886 von Edgar Degas (1834-1917, France)

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Framed Giclee Schöne Kunst Der Tub 1 - 1886 Von Edgar Degas , Framed Giclee Schöne Kunst Der Tub 1 - 1886 Von Edgar Degas
Der Tub 1  , 1886 von Edgar Degas (1834-1917, France)
Framed Giclee Schöne Kunst Der Tub 1 - 1886 Von Edgar Degas , Framed Giclee Schöne Kunst Der Tub 1 - 1886 Von Edgar Degas

"Der Tub 1"

Edgar Degas - 70 x 70 cm - 1886 - (Hill-Stead Museum (Farmington, United States))

der tub ( 1886 ) ist teil von impressionistischer Hilaire-Germain-Edgar Degas's eine reihe von frauen badend und dressing , in der er gilt als pionier eine neue ansatz der akt . Die akademische formulierung von dem nackt war auf basis von schönheit , und der figur war zusammengestellt gewissermaßen dass feierte die ordnungsmäßigkeit der anteil und der gnade bewegung . Entgasen bevorzugt malen die zufällige gebärde , als hätte die figur verfing unversehens . Hilaire-Germain-Edgar Entgasen erhöhte dieses gefühl von voyeurismus mit ein hohe punkt blick , herabsehend die figur und in der tub . Seine minute beobachtung ihrer intim , alltäglich gebärden ist ein ferner schrei von dem traditionellen romantischen szenen von damen bei ihren toilette . Die jungen woman's darstellen , manchmal von zeitgenössischen interpretiert kritiker wie der ausdruck von ein bestimmt tiernatur , ist abgleitet davon von dem Duckend Aphrodite der antike . Es ist immer noch leben von toilettenartikel , mit ein verdrehte Japanese-style perspektive , und sein tauchend ansicht , mach das pastell einer von kühnste und erreicht von Degas' arbeitet an das moderne thema die frau in ihr badewanne .



 
Druck auf Leinwand   Reproduktion
Einen Giclée-Druck von diesem Kunstwerk von Edgar Degas kaufen Möchten Sie einen Druck auf Leinwand von diesem Kunstwerk von Edgar Degas kaufen?
WahooArt.com verwendet nur die modernste und effizienteste Drucktechnologie auf Grundlage des Giclée-Druckverfahrens auf unseren Leinwänden. Diese innovative hochauflösende Drucktechnik ergibt dauerhafte und spektakulär aussehende Drucke von höchster Qualität.
Zögern Sie nicht, Ihren Druck jetzt zu bestellen!


  Eine handgemachte Kopie von Edgar Degas kaufen Für nur ein bisschen mehr als für einen Druck können Sie eine handgemachte Reproduktion von einem Gemälde von Edgar Degas erhalten. Mit unseren talentierten Ölbildmalern bieten wir 100% handgemalte Ölgemälde mit diversen Themen und Stilrichtungen an.

Hier klicken, um eine handgemachte Ölreproduktion von diesem Edgar Degas Kunstwerk zu kaufen



Loading Edgar Degas biography....

 

WahooArt.com - Edgar Degas
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
A-8EWFE5----DE-
Der Tub 1 , 1886 von Edgar Degas (1834-1917, France)
/Art.nsf/O/8EWFE5/$File/Edgar-Degas-The-Tub-1.JPG
der tub ( 1886 ) ist teil von impressionistischer Hilaire-Germain-Edgar Degas's eine reihe von frauen badend und dressing , in der er gilt als pionier eine neue ansatz der akt . Die akademische formulierung von dem nackt war auf basis von schönheit , und der figur war zusammengestellt gewissermaßen dass feierte die ordnungsmäßigkeit der anteil und der gnade bewegung . Entgasen bevorzugt malen die zufällige gebärde , als hätte die figur verfing unversehens . Hilaire-Germain-Edgar Entgasen erhöhte dieses gefühl von voyeurismus mit ein hohe punkt blick , herabsehend die figur und in der tub . Seine minute beobachtung ihrer intim , alltäglich gebärden ist ein ferner schrei von dem traditionellen romantischen szenen von damen bei ihren toilette . Die jungen woman's darstellen , manchmal von zeitgenössischen interpretiert kritiker wie der ausdruck von ein bestimmt tiernatur , ist abgleitet davon von dem Duckend Aphrodite der antike . Es ist immer noch leben von toilettenartikel , mit ein verdrehte Japanese-style perspektive , und sein tauchend ansicht , mach das pastell einer von kühnste und erreicht von Degas' arbeitet an das moderne thema die frau in ihr badewanne .
Edgar Degas
-- -- -- -- -- -