+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

nackte in der wald, öl von Fernand Leger (1881-1955, France)

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Framed Giclee Schöne Kunst Nackte In Der Wald - Öl Von Fernand Leger , Framed Giclee Schöne Kunst Nackte In Der Wald - Öl Von Fernand Leger
nackte in der wald, öl von Fernand Leger (1881-1955, France)
Framed Giclee Schöne Kunst Nackte In Der Wald - Öl Von Fernand Leger , Framed Giclee Schöne Kunst Nackte In Der Wald - Öl Von Fernand Leger

"nackte in der wald"

Fernand Leger - öl - 120 x 170 cm - 1910

nackte in der wald ( 1909–10 ) , Dieses gemälde wurde ausgestellt bei dem salon des indépendants im 1911 und ist angesehen Léger's erste große arbeiten, um seine pause präsentiert von Impressionismus und sein allianz mit dem kubismus , insbesondere in seine monochromen palette und sein brechen form in geometrische formen . Léger's bildschärfe auf zeichnung und form eher, als farbe auch zeigt seinen einfluss aus paul cézanne . Léger's Kubismus , jedoch , war von mainstream verschieden Kubismus . Léger tut nicht im stich lassen three-dimensionality und volumetrische bilden zu der gleiche grad wie pablo picasso und georges Braque, deren leinwände aus diesem zeitraum mangel fast die leiseste illusion platz . Léger's anteil in der natur , sein einsatz von zylindrischen bilden , und sein bildschärfe auf machine-like formen weiter unterscheidet seine arbeit davon anderer Kubisten , während der letztere ausrichtet ihn mit italienischen futurismus , abspiegelnd der period's optimismus über das begünstigt urbanisierung und ein industrialisierte gesellschaft . Diese einzigartigen eigenschaften führte die kritiker louis vauxcelles titulieren Léger's stil " Tubism " .



 
Druck auf Leinwand   Reproduktion
Einen Giclée-Druck von diesem Kunstwerk von Fernand Leger kaufen Möchten Sie einen Druck auf Leinwand von diesem Kunstwerk von Fernand Leger kaufen?
WahooArt.com verwendet nur die modernste und effizienteste Drucktechnologie auf Grundlage des Giclée-Druckverfahrens auf unseren Leinwänden. Diese innovative hochauflösende Drucktechnik ergibt dauerhafte und spektakulär aussehende Drucke von höchster Qualität.
Zögern Sie nicht, Ihren Druck jetzt zu bestellen!


  Eine handgemachte Kopie von Fernand Leger kaufen Für nur ein bisschen mehr als für einen Druck können Sie eine handgemachte Reproduktion von einem Gemälde von Fernand Leger erhalten. Mit unseren talentierten Ölbildmalern bieten wir 100% handgemalte Ölgemälde mit diversen Themen und Stilrichtungen an.

Hier klicken, um eine handgemachte Ölreproduktion von diesem Fernand Leger Kunstwerk zu kaufen

Fernand Léger (* 4. Februar 1881 in Argentan in der Normandie; † 17. August 1955 in Gif-sur-Yvette bei Paris) war ein französischer Maler, Grafiker, Keramiker und Filmregisseur. Er gehörte unter anderem zu den Kubisten

Leben

Nachdem er mehrere Jahre (1897–1899 Architekturlehre in Caen) als Architekturzeichner gearbeitet hatte, ging Fernand Léger etwa um 1900 nach Paris (Stadtteil Montparnasse). Nach seinem Militärdienst (1902–1903) belegte er von 1903–1904 Kurse an der Ecole des Arts Décoratifs und der Académie Julian in Paris, arbeitete daneben jedoch weiter in einem Architektur-Büro und als Retuscheur von Fotografien. Nach impressionistischen Anfängen (Le jardin de ma mère – Der Garten meiner Mutter, 1905) schloss er sich der locker organisierten sogenannten Puteaux-Gruppe an, die ideell im Umfeld des Kubismus anzusiedeln ist; von den Kubisten selbst beeinflussten ihn vor allem Picasso und Georges Braque. Seine Arbeiten stellte er hauptsächlich in der Galerie Kahnweiler aus, benannt nach Daniel-Henry Kahnweiler, einem Kunsthändler, der Fernand Léger persönlich „entdeckte“ (1910) und auch in nicht geringem Maße zur Bekanntwerdung und Akzeptanz des Kubismus selbst (als Kunstrichtung) durch verschiedene Ausstellungen, vor allem auch außerhalb Frankreichs, beitrug. 1908 eröffnete er ein Atelier in der Pariser Künstlerkolonie „Zone“ – im Pavillon La Ruche – gemeinsam mit Henri Laurens, Marc Chagall, Guillaume Apollinaire und anderen.

Nach seinem Kriegseinsatz 1914–1917 und seiner Verwundung (er starb beinahe bei einem deutschen Senfgas-Angriff) beginnt seine „période mécanique“ (mechanische Periode), inspiriert durch die Kriegsmaschinerie (unter anderem dreht er 1924 den Experimentalfilm Le ballet mécanique (Das mechanische Ballett). Während des Zweiten Weltkriegs weilte Léger in den Vereinigten Staaten und kehrte erst 1945 wieder nach Paris zurück. Neben zahlreichen Gemälden schuf er vor allem auch monumentale Kunst. So war er für die Dekoration des UNO-Gebäudes in New York aktiv, und in den Kirchen von Assy (Savoyen) und Audincourt (Doubs) fertigte er Mosaiken und Glasfenster.

Auf der Biennale von São Paulo erhielt er Anfang 1955 den Malerpreis. Bald darauf verstarb er in seinem neu eingerichteten Atelier in Gif-sur-Yvette bei Paris.

Einige seiner Werke wurden postum auf der documenta 1 (1955), der documenta II (1959) und der documenta III im Jahr 1964 in Kassel gezeigt.

[Biography - Fernand Leger - 4Ko]
Léger was born in the Argentan, Orne, Basse-Normandie, where his father raised cattle . Fernand Léger initially trained as an architect from 1897-1899 before moving in 1900 to Paris, where he supported himself as an architectural draftsman. After military service in Versailles in 1902-1903, he enrolled at the School of Decorative Arts he also appl...
[Biography - Fernand Leger - 12Ko]
Fernand Léger, né le 4 février 1881, à Argentan (Orne) et mort le 17 août 1955, à Gif-sur-Yvette (aujourd’hui Essonne), est un peintre français. « Pionnier du cubisme », « paysan de l’avant-garde » ou « cubiste », il a été l’un des premiers à exposer publiquement des travaux d’orientation cubiste, même si on a parfois qualifié son style de « cubist...
[Biography - Fernand Leger - 10Ko]
Joseph Fernand Henri Léger (Argentan, 4 febbraio 1881 - Gif-sur-Yvette, 17 agosto 1955) è stato un pittore francese. Biografia Figlio di contadini normanni, nel 1900 si trasferì a Parigi, dove lavorò in uno studio di architettura e studiò alla Scuola di arti decorative. Nel 1911 presentò al Salon des Indépendants alcune opere vicine al cubismo, ott...
[Biography - Fernand Leger - 6Ko]
Nacido en Argentan, Normandía, en el coseno de una familia campesina, quedó huérfano de padre antes de cumplir dos años. Recibió instrucción primero en la escuela de su pueblo natal, y después en un instituto religioso de Tinchebray. Entre 1897 y 1899 es alumno de un arquitecto en Caen en 1900 se traslada a París, donde trabaja como dibujante de a...
[Biography - Fernand Leger - 9Ko]
Леже родился в Аржантан, Орн, Нижняя Нормандия, где его отец разводили скот. Фернана Леже первоначально подготовку в качестве архитектора 1897-1899 до переезда в 1900 году в Париж, где он поддерживал себя в качестве архитектурного чертежника. После военной службы в Версале в 1902-1903 годах, он поступил в Школу декоративного искусства, он также при...
[Biography - Fernand Leger - 1Ko]
载入出生于阿让,奥恩省,下诺曼底,他的父亲养牛。 费尔南载入最初训练作为建筑师在1900年到巴黎,他支持自己作为一个建筑草拟专员之前从1897年至1899年。后在1902至1903年在凡尔赛的兵役,他就读于装饰艺术学院,他也des Beaux艺术学院,但遭到了拒绝。不过,他作为非招收学生参加美术学院,消费什么,他描述为“三个空的和无用年的”杰罗姆和其他学习,同时也学习在Académie朱利安。他开始认真工作,作为一个画家,只在25岁以下的。在这一点上,他的作品表现出印象派的影响,因为看到的Le Jardin马仅仅1905年(我母亲的花园),此期间,他后来没有破坏的为数不多的画作之一。图纸和几何上的一个新的重点出现在载入的工作后,他看到在D'秋季艺术沙龙在1907年塞尚回顾展。 静物与啤酒杯,...
[Biography - Fernand Leger - 5Ko]
Jules-Fernand-Henri Léger (Argentan, Orne, 4 de fevereiro de 1881 — Gif-sur-Yvette, 17 de agosto de 1955) foi um pintor francês que se distinguiu como pintor e desenhador cubista, autor de muitas litografias. Nascido na Baixa-Normandia, iniciou a sua formação artística aos catorze anos, sendo aprendiz de um arquitecto em Caen. Em 1900 rumou para Pa...
[Biography - Fernand Leger - 4Ko]
Léger nasceu na Argentan, Orne, Basse-Normandie, onde seu pai criava gado. Fernand Léger inicialmente treinados como um arquiteto de 1897-1899 antes de se mudar em 1900 para Paris, onde ele apoiou-se como desenhista arquitetônico. Após o serviço militar em Versalhes, em 1902-1903, ele se matriculou na Escola de Artes Decorativas, ele também se apli...
[Biography - Fernand Leger - 13Ko]
レジェは、彼の父が牛を調達アルジ、オルヌ、バースノルマンディーに生まれました。 フェルナンレジェは当初、彼は建築製図工として彼自身をサポートしているパリ、1900年に移動する前に、1897年から1899年から建築家としての訓練を受けて。 1902-1903のヴェルサイユの兵役の後、彼は装飾美術学校に入学、彼はまた、エコールデボザールにも適用が拒否されました。また、アカデミージュリアンで勉強しながら、彼はそれにもかかわらず、彼はジェロームと他者との学び"3つの空と無用年"と説明したものを費やして、非在校生としてボザールに出席した。彼はわずか25歳で画家として真剣に仕事を始めた。この時点で彼の作品は、1905年のルジャルダンドミリアンペア単なる(私の母の庭)に見られる印象派の影響、、彼は後に破壊...
[Biography - Fernand Leger - 6Ko]

 

 

WahooArt.com - Fernand Leger
Arts & Entertainment > Hobbies & Creative Arts > Artwork
A-7Z9RRL----DE-
nackte in der wald, öl von Fernand Leger (1881-1955, France)
/Art.nsf/O/7Z9RRL/$File/Fernand+L%C3%A9ger+-+Nudes+in+the+Forest+.JPG
nackte in der wald ( 1909–10 ) , Dieses gemälde wurde ausgestellt bei dem salon des indépendants im 1911 und ist angesehen Léger's erste große arbeiten, um seine pause präsentiert von Impressionismus und sein allianz mit dem kubismus , insbesondere in seine monochromen palette und sein brechen form in geometrische formen . Léger's bildschärfe auf zeichnung und form eher, als farbe auch zeigt seinen einfluss aus paul cézanne . Léger's Kubismus , jedoch , war von mainstream verschieden Kubismus . Léger tut nicht im stich lassen three-dimensionality und volumetrische bilden zu der gleiche grad wie pablo picasso und georges Braque, deren leinwände aus diesem zeitraum mangel fast die leiseste illusion platz . Léger's anteil in der natur , sein einsatz von zylindrischen bilden , und sein bildschärfe auf machine-like formen weiter unterscheidet seine arbeit davon anderer Kubisten , während der letztere ausrichtet ihn mit italienischen futurismus , abspiegelnd der period's optimismus über das begünstigt urbanisierung und ein industrialisierte gesellschaft . Diese einzigartigen eigenschaften führte die kritiker louis vauxcelles titulieren Léger's stil " Tubism " .
Fernand Leger
öl
öl
-- -- -- -- -- -