+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Portfolio Rembrandt Van Rijn (941: Aquarell, Druckerschwärze, Eingravierend, Gemälde, Gravieren, Malen, Nachziehend, Öl An Segeltuch, Öl Auf Holz, Öl Auf Leinwand, Öl Auf Tafel, Skulptur, Wasserfarbe, Zeichnung)

Kazimir Malevich Geburtstag! 30% Rabatt! Gültig:23/02/2017

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

 

  • Rembrandt Van Rijn - nacht zu beobachten
  • Rembrandt Van Rijn - geschichte malen
  • Rembrandt Van Rijn - das fest des belsazar [ c . 1635 ]
  • Rembrandt Van Rijn - die anatomie des dr . nicolaes tulp [ 1632 ]
  • Rembrandt Van Rijn - Die jüdische Braut
  • Rembrandt Van Rijn - eine alte person Der mensch als heiliger paul
  • Rembrandt Van Rijn - Das Martyrium von St stephan
  • Rembrandt Van Rijn - kopf christi
  • Rembrandt Van Rijn - Str . Paul im gefängnis
  • Rembrandt Van Rijn - doktor nicolaes Tulp's Beweis von dem Anatomie von dem Abzweigung
  • Rembrandt Van Rijn - die shipbuilder jan rijcksen und sein frau
  • Rembrandt Van Rijn - Philosoph an Betrachtung 1632
  • Rembrandt Van Rijn - Die nachtwache
  • Rembrandt Van Rijn - christus in der sturm auf dem see genezareth
  • Rembrandt Van Rijn - christus und der frau genommen an Ehebruch
  • Rembrandt Van Rijn - Kreuzabnahme
  • Rembrandt Van Rijn - Aristoteles Betrachtend ein Brust von Homer
  • Rembrandt Van Rijn - Selbstportrait 18
  • Rembrandt Van Rijn - Das Fest des Belsazar
  • Rembrandt Van Rijn - bathseba mit könig David's Buchstabe
  • Rembrandt Van Rijn - doktor nicolaes Tulp's Beweis von dem Anatomie von dem Abzweigung . Ausschnitt
  • Rembrandt Van Rijn - die anbetung von der Schafhirten
  • Rembrandt Van Rijn - die steinigung von Verweigern St stephan
  • Rembrandt Van Rijn - Lapidation Von st etienne , utrecht
  • Rembrandt Van Rijn - kreuzigung
  • Rembrandt Van Rijn - Der mann mit dem golden helm kalifornien Gemäldegal
 
Alle 941 Kunstwerke von Rembrandt Van Rijn






Rembrandt van Rijn Harmenszoon (15. Juli 1606 - 4. Oktober 1669) war ein niederländischer Maler und Radierer. Er gilt allgemein als einer der größten Maler und Grafiker in der europäischen Kunstgeschichte und der wichtigsten in der niederländischen Geschichte. Seine Beiträge zur Kunst kam in einer Periode, die Historiker Goldenen Zeitalters der Niederlande nennen.

Nach dem Erreichen jugendliche Erfolg als Porträtmaler, seine späteren Jahre waren geprägt von persönlichen Tragödie und finanzieller Not geprägt. Doch seine Radierungen und Gemälden beliebt waren im Laufe seines Lebens blieb sein Ruf als Künstler hoch, und für 20 Jahre lehrte er fast alle wichtigen niederländischen Malers. Rembrandts größte kreative Triumphe sind vor allem in seinen Porträts seiner Zeitgenossen, Selbstporträts und Abbildungen von Szenen aus der Bibel veranschaulicht. Seine Selbstporträts bilden einen einzigartigen und intimen Biographie, in denen der Künstler selbst befragt, ohne Eitelkeit und mit größter Aufrichtigkeit.

Sowohl in der Malerei und Druckgrafik stellte er eine vollständige Kenntnis der klassischen Ikonographie, die er geformt, um den Anforderungen seiner eigenen Erfahrung passen, damit die Darstellung einer biblischen Szene wurde von Rembrandts Kenntnis der spezifischen Text, seine Assimilation der klassischen Komposition unterrichtet, und seine Beobachtungen der jüdischen Bevölkerung Amsterdams. Wegen seiner Empathie für die conditio humana, hat er schon als "einer der großen Propheten der Zivilisation."

Leben

Selbstporträt mit Mütze, mit weit geöffneten Augen, Radierung und Grabstichel, 1630.Rembrandt Harmenszoon van Rijn wurde am 15. Juli 1606 in Leiden, Niederlande, geboren. Er war das neunte Kind geboren zu Gerritszoon Harmen van Rijn und Neeltgen Willemsdochter van Zuytbrouck. Seine Familie war ganz gut zu tun, sein Vater war Müller und seine Mutter war eines Bäckers Tochter. Als Junge besuchte er die Lateinschule und wurde an der Universität Leiden eingeschrieben, obwohl nach einer zeitgenössischen er eine größere Neigung zur Malerei, er wurde bald zu einer Leidener Maler in die Lehre der Geschichte, Jacob van Swanenburgh, mit der er drei Jahre verbrachte. Nach einer kurzen, aber wichtigen Lehrzeit von sechs Monaten mit dem berühmten Maler Pieter Lastman in Amsterdam eröffnete Rembrandt ein Atelier in Leiden im Jahre 1624 oder 1625, die er mit Freund und Kollegen Jan Lievens teilte. Im Jahr 1627 begann Rembrandt, um Studenten zu akzeptieren, unter ihnen Dou Gerrit.

Im Jahre 1629 wurde von der Rembrandt Staatsmann Constantijn Huygens, dem Vater des Christiaan Huygens (ein berühmter holländischer Mathematiker und Physiker), die für Rembrandt wichtige Aufträge aus dem Gericht in Den Haag beschafft entdeckt. Als Ergebnis dieser Verbindung setzte Prinz Frederik Hendrik, um Gemälde von Rembrandt zu kaufen, bis 1646.

Am Ende der 1631 zog Rembrandt nach Amsterdam, dann rasch expandierenden als neues Geschäftsfeld Hauptstadt der Niederlande, und fing an, als professioneller Porträtist zum ersten Mal zu üben, mit großem Erfolg. Er blieb zunächst mit einem Kunsthändler Hendrick van Uylenburg, und im Jahre 1634, heiratete Hendrick Cousine Saskia van Uylenburg. Saskia kam aus einer guten Familie: Ihr Vater war Rechtsanwalt und Burgemeester (Bürgermeister) von Leeuwarden. Wenn Saskia, als jüngste Tochter, wurde ein Waisenkind, lebte sie mit einer älteren Schwester in Het Bildt. Sie wurden in der örtlichen Kirche St. Annaparochie ohne die Anwesenheit seiner Verwandten verheiratet. Im selben Jahr wurde Rembrandt ein Bürger von Amsterdam und ein Mitglied der örtlichen Zunft der Maler. Er erwarb auch eine Reihe von Studenten, darunter Ferdinand Bol und Govert Flinck.

Porträt der Saskia van Uylenburg, CA. 1635.In 1635 Rembrandt und Saskia zog in ihr eigenes Haus, Vermietung beweglicher Sachen im modischen Nieuwe Doelenstraat. Im Jahre 1639 zogen sie nach einer prominenten Haus (heute das Rembrandt Haus-Museum) in der Jodenbreestraat in was immer das jüdische Viertel, die Hypothek, um die 13.000 Gulden Kauf zu finanzieren wäre eine primäre Ursache für eine spätere finanzielle Schwierigkeiten sein. Er sollte sich leicht in der Lage, sie zahlen sich aus mit seinen großen Einnahmen haben, aber es scheint, seine Ausgaben stets Schritt gehalten mit seinem Einkommen, und er kann einige erfolglose Investitionen getätigt haben. Es war dort, dass Rembrandt häufig suchte seine jüdischen Nachbarn zu Vorbild für seine alttestamentlichen Szenen. Obwohl sie inzwischen wohlhabend waren, litt das Paar einige persönliche Rückschläge, und deren Sohn Rumbartus starb zwei Monate nach seiner Geburt im Jahre 1635 und ihre Tochter Cornelia starb in nur 3 Wochen alt im Jahre 1638. Im Jahre 1640 hatten sie eine zweite Tochter, ebenfalls mit Namen Cornelia, die nach dem Leben kaum mehr als einem Monat gestorben. Nur ihr viertes Kind, Titus, der im Jahre 1641 geboren wurde, überlebte bis ins Erwachsenenalter. Saskia starb 1642 kurz nach der Geburt von Titus, vermutlich an Tuberkulose. Rembrandts Zeichnungen von ihr zu ihrer Kranken und Sterbebett gehören zu seinen bewegendsten Werke.

Während Saskia Krankheit wurde Geertje Dircx als Titus 'Hausmeister und Krankenpfleger und wahrscheinlich wurde auch Rembrandts Geliebte gemietet. Sie würde später in Rechnung Rembrandt mit Wortbruch und erhielt Alimente von 200 Gulden im Jahr. Rembrandt arbeitete zu haben, ihr für 12 Jahre in ein Irrenhaus oder Armenhaus (eine so genannte "Bridewell") bei Gouda begangen, nachdem er erfahren hatte, Geertje Schmuck, der einst gehört hatte Saskia verpfändet, und die Rembrandt ihr gegeben hatte.

In den späten 1640er Jahren begann Rembrandt eine Beziehung mit dem viel jüngeren Hendrickje Stoffels, der anfangs hatte seine Magd. Im Jahre 1654 hatten sie eine Tochter, Cornelia, bringen Hendrickje eine Vorladung von der reformierten Kirche, um die Ladung ", sie habe die Taten einer Hure mit dem Maler Rembrandt engagiert" zu beantworten. Sie gab zu, dies und wurde von der Kommunion zu empfangen, verboten. Rembrandt wurde nicht gerufen, um für die Kirche des Rates erscheinen, weil er nicht Mitglied der reformierten Kirche. Die beiden galten als rechtlich nach den allgemeinen Gesetzen heiraten, aber Rembrandt war nicht Henrickje verheiratet, um nicht den Zugang zu einem Vertrauen für Titus im Willen seiner Mutter gesetzt zu verlieren.
Rembrandts Sohn Titus, als Mönch, 1660.Rembrandt über seine Verhältnisse gelebt, Kunst zu kaufen (einschließlich Bieten bis seine eigene Arbeit), um Drucke (oft in seinen Bildern verwendet wird) und Raritäten, die wahrscheinlich verursacht eine gerichtliche Anordnung seinem Konkurs im Jahre 1656 zu vermeiden , durch den Verkauf von den meisten seiner Gemälde und große Sammlung von Antiquitäten. Der Verkauf Liste überlebt und gibt uns einen guten Einblick in seine Sammlungen, die neben Alter Meister Gemälde und Zeichnungen enthalten Büsten der römischen Kaiser, Anzüge der japanischen Rüstung unter vielen Objekten aus Asien, und Sammlungen für Naturgeschichte und Mineralien, die Preise realisiert in den Umsatz in 1657 und 1658 waren enttäuschend. Er hatte auch zu seinem Haus und seiner Druckpresse verkaufen und nach bescheidenere Unterkunft an der Rozengracht im Jahre 1660. Die Behörden und seinen Gläubigern wurden in der Regel zuvorkommend zu ihm, außer für die Amsterdamer Malergilde, die eine neue Regel, dass niemand in Rembrandts Umständen könnte als Maler Handel eingeführt. Um dies zu umgehen, stellen Sie Hendrickje und Titus ein Geschäft als Kunsthändler im Jahr 1660, mit Rembrandt als Angestellter.

Im Jahr 1661 er (oder vielmehr das Neugeschäft) wurde beauftragt, die Arbeit für die neu gebaute Rathaus vervollständigen, aber erst nach Govert Flinck, der Künstler zuvor in Auftrag gegeben, ohne zu malen beginnt starb. Die daraus resultierende Arbeit, Die Verschwörung des Claudius Civilis, wurde abgelehnt und an den Maler, der überlebende Fragment ist nur ein Bruchteil des gesamten Werkes. Es war um diese Zeit, dass Rembrandt in seinen letzten Lehrling, Aert de Gelder nahm. Im Jahr 1662 wurde er noch erfüllen wichtige Aufträge für Porträts und andere Werke. Als Cosimo III de 'Medici, Großherzog der Toskana Amsterdam besuchte im Jahre 1667 besuchte er Rembrandt in seinem Haus.

Rembrandt überlebte sowohl Hendrickje, der im Jahre 1663 starb, und Titus, der im Jahre 1668 starb und hinterließ eine kleine Tochter. Rembrandt starb innerhalb eines Jahres nach seinem Sohn, am 4. Oktober 1669 in Amsterdam und wurde in einem anonymen Grab in der Westerkerk begraben.
[Biography - Rembrandt van Rijn - 10Ko]
Rembrandt Harmenszoon van Rijn (July 15, 1606 - October 4, 1669) was a Dutch painter and etcher. He is generally considered one of the greatest painters and printmakers in European art history and the most important in Dutch history. His contributions to art came in a period that historians call the Dutch Golden Age. Having achieved youthful succes...
[Biography - Rembrandt Van Rijn - 9Ko]
The single most important artist in seventeenth century Amsterdam was Rembrandt. It is no surprise that this painter became so famous as to only need to speak, or sign, his first name and receive immediate recognition, in his own time as well as today. Rembrandt was a very intelligent man, enrolling at the University of Leiden at the young age of f...
[Page - Rembrandt van Rijn - 4Ko]
The single most important artist in seventeenth century Amsterdam was Rembrandt. It is no surprise that this painter became so famous as to only need to speak, or sign, his first name and receive immediate recognition, in his own time as well as today. Rembrandt was a very intelligent man, enrolling at the University of Leiden at the young age of f...
[Page - Rembrandt Van Rijn - 4Ko]
Rembrandt Harmenszoon van Rijn, habituellement désigné sous son seul prénom de Rembrandt (15 juillet 1606 - 4 octobre 1669) est généralement considéré comme l'un des plus grands peintres de l'histoire de l'art baroque européen, et l'un des plus importants peintres de l'école hollandaise du XVIIe siècle. Rembrandt a également réalisé des gravures et...
[Biography - Rembrandt Van Rijn - 8Ko]
Rembrandt Harmenszoon van Rijn (15 luglio 1606 - 4 ottobre 1669) è stato un pittore e incisore olandese. Egli è generalmente considerato uno dei più grandi pittori della storia dell'arte europea e il più importante nella storia olandese. I suoi contributi all'arte è venuto in un periodo che gli storici chiamano l'età d'oro olandese. Dopo aver raggi...
[Biography - Rembrandt van Rijn - 10Ko]
Rembrandt Harmenszoon van Rijn (15 julio 1606 a 4 octubre 1669) fue un pintor y grabador holandés. él es generalmente considerado como uno de los más grandes pintores y grabadores de la historia del arte europeo y el más importante de la historia holandesa. Sus contribuciones al arte se produjo en un período que los historiadores llaman la Edad de ...
[Biography - Rembrandt van Rijn - 11Ko]
Рембрандт Харменс ван Рейн (15 июля 1606 - 4 октября 1669), голландский живописец и гравер. Он считается одним из величайших художников и печатников в истории европейского искусства и самым важным в истории Нидерландов. Его вклад в искусство пришел в период, который историки называют голландского Золотого Века. Добившись успеха молодой качестве худ...
[Biography - Rembrandt van Rijn - 9Ko]
,伦勃朗Harmenszoon车Rijn(1606年7月15日 - 1669年10月4日)是荷兰画家和蚀刻。他被普遍认为是在欧洲艺术史上最伟大的画家和版画家,在荷兰历史上最重要的之一。他对艺术的贡献是在一段时间内,历史学家称为荷兰黄金时代。 因此,作为肖像画家的青春成功,晚年的个人悲剧和财政困难。然而,他的版画和绘画是整个生前的流行,他作为​​一个艺术家的声誉仍然很高,二十年来,他教的几乎每一个重要的荷兰画家。伦勃朗的伟大的创造性的胜利,尤其体现在他的同时代人,自画像,并从圣经中的场景的插图,他的肖像画。他的自画像形成了一个独特的和亲密的传记,艺术家在调查自己没有虚荣心,以最大的诚意。 在两个绘画和版画,他表现出1经典肖像,其中他塑造适合自己的经验要求完整的知识 因此,圣经场景的描绘,伦勃朗...
[Biography - Rembrandt van Rijn - 4Ko]
Rembrandt Harmenszoon van Rijn (15 de julho de 1606 - 04 de outubro de 1669) foi um pintor holandês e etcher. Ele é geralmente considerado um dos maiores pintores e printmakers em história da arte européia e os mais importantes da história holandesa. Suas contribuições à arte veio em um período que os historiadores chamam de Idade de Ouro Holandesa...
[Biography - Rembrandt van Rijn - 10Ko]
Rembrandt Harmenszoon van Rijn (Leida, 15 de julho de 1606 — Amsterdam, 4 de outubro de 1669) foi um pintor e gravador neerlandês. É geralmente considerado um dos maiores nomes da história da arte européia e o mais importante da história neerlandesa. É considerado, por alguns, como o maior pintor de todos os tempos. Suas contribuições à arte surgir...
[Biography - Rembrandt Van Rijn - 15Ko]
レンブラントHarmenszoon· ファン· レイン(1606年7月15日 - 1669年10月4日)はオランダの画家、エッチングした。彼は一般的にヨーロッパの美術史で最も偉大な画家や版画家の一人と、オランダの歴史の中で最も重要なされています。芸術への彼の貢献は、歴史家がオランダの黄金時代を呼び出すことを期になりました。 肖像画家としての若々しい成功を収めたので、晩年は、個人的な悲劇と経済的困難でマークされた。まだ彼のエッチングや絵画は、彼の生涯を通じて人気があった、アーティストとしての彼の評判は高く推移し、20年間にわたり、彼はほぼすべての重要なオランダの画家を教えてくれました。レンブラントの偉大な創造的な勝利は、特に同時代の彼の肖像画、聖書からの場面の自画像やイ...
[Biography - Rembrandt van Rijn - 5Ko]
-- -- -- -- -- -